Kulturverein österreichischer Roma
Dokumentations- und Informationszentrum

Suche

Veranstaltungen, Ereignisse

  • Traditionelle ungarische Roma-Musik mit der Bandy Gypsy Band.

    "Fest der Roma und Freunde"


    Am Samstag. 23.09.2017 veranstaltete der Kulturverein österreichischer Roma zum ersten Mal an einem der schönsten Plätze Wiens, den Blumengärten Hirschstetten, das „Fest der Roma & Freunde“.

    mehr

  • Erinnerungsabend: 1. Todestag von Prof. Rudolf Sarközi


    Am 12. März 2016 verstarb im 72. Lebensjahr Prof. Rudolf Sarközi, Gründer des Kulturverein österreichischer Roma. Anlässlich seines ersten Todestages veranstaltete der Kulturverein österreichischer Roma am 15. März 2017 zu Ehren des großen Kämpfers für die Rechte seiner Volksgruppe einen Erinnerungsabend unter dem Motto „Lebensbilder“. Der Einladung gefolgt sind zahlreiche prominente Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, Volksgruppenangehörige und Vereinsmitglieder, mit denen Sarközi mehrheitlich auch freundschaftlich verbunden war.

    mehr

  • Gedenksteinenthüllung in Chelmno/Polen

    Völkermord an Roma und Sinti
    Etwa 4.300 österreichische Roma und Sinti fielen im Jänner 1942 im Vernichtungslager Kulmhof (Chelmo nad Nerem) dem nationalsozialistischen Rassenwahn zum Opfer.
    Am 3. August 2016 fand die Enthüllung eines Gedenksteins zur Erinnerung an die ermordeten österreichischen Roma statt.

    mehr

nach oben